Historie

1999
Asteel wird in Paris, Frankreich gegründet

1999 bis 2008
Mit der Übernahme von mehreren Produktionsstandorten in Frankreich und Tunesien erfährt Asteel eine außergewöhnliche Wachstumsphase

Januar 2008
Übernahme von MRP (EMS-Anbieter) in Bedford, England.

Februar 2008
Asteel übernimmt Flash Electronics, ein 1994 gegründetes führendes amerikanisches EMS-Unternehmen mit Produktionsstandorten in Fremont, Kalifornien (USA) und Suzhou (China). Gründung der Asteelflash Gruppe.

2011
Übernahme von TES Electronic Solutions in Langon, FRANKREICH (fabrikorientierte Herstellung für Verteidigung und Luftfahrt)

Januar 2012
Asteelflash übernimmt Catalyst Manufacturing Services Inc. und erweitert seine Präsenz auf dem amerikanischen Kontinent mit einer Produktionsstätte in Raleigh (Nordkalifornien) und einem Fertigungsstandort in Tijuana (Mexiko).

August 2012
Asteelflash übernimmt EN ElectronicNetwork, einen deutschen EMS-Anbieter mit Standorten in Deutschland und einem in der Tschechischen Republik.


Dank dieser Übernahmen konnte Asteelflash seine internationale Präsenz mit hocheffizienter industrieller Prägung ausbauen. Das Unternehmen besteht heute aus 18 Kompetenzzentren, die strategisch auf vier Kontinenten verteilt sind (Nordamerika, Europa, Asien und Nordafrika). Die Gesamtproduktionsfläche beträgt 158.935 m2, die Zahl der Mitarbeiter beläuft sich auf über 6000.